Spezialprodukte

Hydro Filt PS

Akdolit® HYDRO-FILT PS ist ein poröses, silikatisches Filtermaterial für die Wasseraufbereitung. Es weist eine große Oberfläche auf, die sich bei katalytischen und biologischen Vorgängen günstig auswirkt.

Akdolit® HYDRO-FILT PS erfüllt die Anforderungen der DIN 2000, der DIN 19643 sowie der DVGW-Arbeitsblätter W210, W212, W213 und W223-2.

Akdolit® HYDRO-FILT PS wird vor allem als obere Materialschicht in Zweischichtfiltern auf der verfahrenstechnischen Grundlage der Mehrschichtfiltration eingesetzt. Zur Lösung besonderer Aufbereitungsprobleme kann es auch in Einschichtfiltern zum Einsatz kommen.

Datenblatt

Magno Filt 

Akdolit® MAGNO-FILT ist ein körniges, scharfkantiges Filtermaterial mit splittiger Kornform und rauher Oberfläche. Es besteht überwiegend aus Karbonatverbindungen des Calciums und Magnesiums. Es wird für die Filtration zur Enteisenung und Entmanganung eingesetzt.

Akdolit® MAGNO-FILT erfüllt die Anforderungen der Trinkwasserverordnung und der DIN 2000.

Datenblatt

Hydrolit Mn

Akdolit® HYDROLIT MN ist ein körniges Filtermaterial mit rundlicher Kornform und rauher Oberfläche. Es besteht aus einem leicht alkalisch reagierenden Grundkorn und einer aufgebrachten Katalytschicht aus Manganerz. Es wird für die Filtration zur Entmanganung eingesetzt.

Akdolit® HYDROLIT MN erfüllt die Anforderungen der DIN 2000 angelehnt an DIN EN 14368.

Datenblatt

Hydrolit MG

Akdolit® HYDROLIT MG G ist ein kugeliges, aus Magnesium-verbindungen (MgO * Mg(OH)2) bestehendes Filtermaterial.

Es wird für die Neutralisation z.B. von

  • Schwefelsäure (H2SO4)
  • Salzsäure (HCl)
  • Salpetersäure (HNO3)
  • Essigsäure (CH3COOH)

in offenen und geschlossenen Systemen im Durchfluß eingesetzt.Es kann sich dabei z.B. um die Neutralisation von sauren Ionenaustauscher-Regenerationsabwässern oder sauren, schwermetallarmen Industrie-Abwässern oder sauren Verbrennungskondensaten handeln. Die Neutralisation erfolgt bei Einhaltung der von Säureart, Säurekonzentration und Korngröße abhängigen Einsatzmenge selbsttätig im Durchlauf bis zu dem zur Einleitung in die Kanalisation oder Vorflut geforderten pH-Wert.

Datenblatt

Aktivkohle

Akdolit® HYDRO-SORB ist eine hochaktivierte Kornaktivkohle die aus Kokoskohlen hergestellt wird. Hohe Abriebfestigkeit und Schüttdichte erlauben eine Spülung mit üblichen Spülwassergeschwindigkeiten ohne nennenswerte Materialverluste.

Die Porenstruktur des Akdolit® HYDRO-SORB ist speziell auf die Adsorption von Wasserinhaltsstoffen abgestimmt und eignet sich vornehmlich zur Aufbereitung von Trink- und Badewasser, insbesondere zur

  • Adsorption von Geruchs-, Geschmacks- und Farbstoffen
  • Reduktion von organischen Inhaltsstoffen
  • Entchlorung und Entozonung

Die über Akdolit® HYDRO-SORB aufzubereitenden Wässer sollten bereits geringe Gehalte an Eisen und Mangan aufweisen.

Schwach trübstoffbelastete Wässer können mit Akdolit® HYDRO-SORB aufbereitet werden, da die Abriebfestigkeit dieser Aktivkohle eine Spülung mit üblichen Spülwassergeschwindigkeiten zulässt. Es ist jedoch zu beachten, dass höhere Trübstoffgehalte die gewünschte Adsorption von organischen Wasserinhaltsstoffen behindern können.

Datenblatt

Flockungsmittel Alifat SB

Alifat SB

ist ein hochwirksames bewährtes Flockungsmittel zur Aufbereitung von Badewasser. Für den Einsatz im Lebensmittelbereich ausdrücklich zugelassen.

Wirkungsweise

Nach der Dosierung erfolgt die Hydrolyse unter Bildung von Aluminiumhydroxid, welches sich zu größeren Flocken zusammenlagert. Dabei werden gelöste Verschmutzungen gebunden und filtrierfähig gemacht.

Dosierung:
Über Dosieranlagen in unverdünnter Form aus dem Liefergebinde oder aus dem Lagertank.

Sicherheitsdatenblatt