Entsäuerung

Akdolit Gran CM G 

Akdolit® Gran CM G ist ein dolomitisches Filtermaterial mit kugeliger Kornform. Es wird für die filtrative Entsäuerung von Wasser bis zur Einstellung der Anforderungen gemäß Trinkwasserverordnung eingesetzt. Dabei erfolgt eine korrosionschemisch und physiologisch günstige Erhöhung der Konzentration an Calcium-, Magnesium- und Hydrogenkarbonationen.

Akdolit® CM G erfüllt die Anforderungen der DIN EN 1017, der Trinkwasserverordnung und der DIN 2000, ÖVGW-Prüfnummer W 1.070

Datenblatt

Magno Dol CM

Akdolit® MAGNO-DOL CM ist ein halbgebranntes dolomitisches Filtermaterial mit splittiger Kornform. Es wird für die filtrative Entsäuerung von Wasser bis zur Einstellung der Anforderungen gemäß Trinkwasserverordnung eingesetzt. Dabei erfolgt eine korrosionschemisch und physiologisch günstige Erhöhung der Konzentration an Calcium-, Magnesium- und Hydrogenkarbonationen.

Akdolit® Magno-Dol CM erfüllt die Anforderungen der DIN EN 1017, der Trinkwasserverordnung und der DIN 2000. ÖVGW-Prüfnummer W 1.070

Datenblatt

Hydrolit CA 

Akdolit® HYDROLIT CA ist ein hochreaktives, karbonatisches Filtermaterial mit rundlicher Kornform und poröser Struktur. Es wird für die filtrative Entsäuerung von Wasser bis zur Einstellung der Anforderungen gemäß Trinkwasserverordnung eingesetzt. Dabei erfolgt eine korrosionschemisch günstige Erhöhung der Konzentration an Calcium- und Hydrogenkarbonationen.

Auf grund der hohen Reaktivität kann die Leistung von mit dichtem Karbonat gefüllten, überlasteten Anlagen ohne Erweiterung gesteigert werden.

Akdolit® HYDROLIT CA erfüllt die Anforderungen der DIN EN 1018
Typ 1, der Trinkwasserverordnung und der DIN 2000.
ÖVGW-Prüfnummer W 1.070

Datenblatt

Hydro Calcit

Akdolit® HYDRO-Calcit C G ist ein hochreaktives, karbonatisches Filtermaterial mit rundlicher Kornform und ist deshalb besonders gut zur pneumatischen Förderung und Silobeschickung geeignet. Es wird für die filtrative Entsäuerung von Wasser bis zur Einstellung der Anforderungen gemäß Trinkwasserverordnung eingesetzt. Dabei erfolgt eine korrosionschemisch günstige Erhöhung der Konzentration von Calcium- und Hydrogenkarbonationen.

Auf grund der hohen Reaktivität kann die Leistung von mit dichtem Karbonat gefüllten, überlasteten Anlagen ohne Erweiterung gesteigert werden.

Akdolit® HYDRO-Calcit C G erfüllt die Anforderungen der DIN EN 1018
Typ 1, der Trinkwasserverordnung und der DIN 2000. ÖVGW-Prüfnummer W 1.070       

Datenblatt

Hydro Karbonat

Akdolit® Hydro Karbonat ist ein dichtes, karbonatisches Filtermaterial mit splittiger Kornform. Es wird für die filtrative Entsäuerung von sehr weichem Wasser bis zur Einstellung der Anforderungen gemäß Trinkwasserverordnung eingesetzt. Dabei erfolgt eine korrosionschemisch günstige Erhöhung der Konzentration an Calcium- und Hydrogenkarbonationen.

Akdolit® Hydro Karbonat erfüllt die Anforderungen der DIN EN 1018 Typ 1, der Trinkwasserverordnung und der DIN 2000. ÖVGW-Prüfnummer W 1.070

Datenblatt